header_filmfestiwels_oekoplant.jpg
 

Große Bäume von ÖkoPlant sorgen beim FilmFestiWels für Sommerfrische

Chronik eines grünen Stadtgartens – Chillen im schattigen Citygarten. Mit unseren mobilen Schattenspendern machen wir es möglich und sorgen beim FilmfestiWels am Minoritenplatz für sommerfrisches Ambiente, angenehmen Schatten und gute Luft.

Wir berichten laufend von den Ereignissen rund um das FilmfestiWels in der Welser City.

 

 
 

Das Making of

Ein großes Kompliment an meine Mitarbeiter. Sie haben ganze Arbeit geleistet. Und so entstand Baum um Baum ein wunderbarer grüner Flecken auf grauem Asphalt.

 

Credits: Tom Emrich, Naturevision

 

Die Atmosphäre des Minoritenplatzes bei Tag und Nacht

 
 

 

Bei Temperaturen jenseits der 30°C sucht sogar die Ö3 Eisattacke Abkühlung im Schatten großer Bäume.

 
 

Die Pressekonferenz

Am 3. Juni 2015 wird das neue Konzept des FilmfestiWels in einer Pressekonferenz am Welser Zwinger präsentiert. Mit dabei die Welser Politprominenz, Vertreter des Stadtmarketings und der teilnehmenden Partnerfirmen.

Karibik ist out, Sommerfrische in. 

Regional, nachhaltig, ökologisch und frisch liegen voll im Zeitgeist. Und so dreht sich von 25. Juni bis 9. August 2015 am Welser Minoritenplatz alles um das Motto „Sommerfrisches Wels“. Geboten wird Urlaub daheim vom Feinsten mit einem breitgefächerten Filmangebot im Open Air Kino, gastronomischen Schmankerln aus der Region und Live-Musik. Und das alles unter 23 Bäumen von ÖkoPlant, die bis zu 15 Metern Höhe aufweisen, sich aus 13 Baumarten zusammensetzen und mit geschätzten 600.000 Blättern mitten in der Stadt für Schatten und Frischluft sorgen. 

 
 

Wie die Bäume in die City kommen

LKWs rollen auf den Welser Stadtplatz. Auf den Ladeflächen riesige Behältnisse und große Bäume, die mit Autokränen auf den Asphalt gehievt werden. Der Minoritenplatz, eingegrenzt von Gebäudefronten und bestehend aus grauen Pflastersteinen, füllt sich mit grünen Schattenspendern.

Wir spüren den frischen Wind, der auf einmal in der City weht und erahnen bereits jetzt die angenehme Atmosphäre, die an milden Sommerabenden hier herrschen wird.

 
 

Wann es endlich losgeht

Außerdem laden die Welser Gastronomiebetriebe s´GErstl, Olivi, Kreuzbeisl und Grand Dame täglich ab 18:00 Uhr zu kulinarischen Spezialitäten aus der Region.

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag spielen ab 19:00 Uhr Live Bands in der grünen Stadtoase. 

Am Donnerstag, den 25. Juni 2015 wird das FilmfestiWels eröffnet. Als erster Film steht „Honig im Kopf“ am Programm. Den Link zum gesamten Filmprogramm des FilmfestiWels 2015 finden Sie hier.

zum Kinoprogramm FilmFestiWels 2015